Henker

NAME:

Hermann der Henker

 

INSTRUMENT:

Dudelsäcke,Dulcister, Background Screams

  

MITGLIED BEI DRACONISGENA SEIT:

Seid Gründung (Bandgründer 2011)

 

LIEBLINGS SONG VON DRACONISGENA:

Meine Erde, Morpheys Fluch

 

ZUKUNFTSWUNSCH FÜR DRACONISGENA:

mehr Konzerte, mehr Festivals und Irgendwann mal Projekte wie Akkustik Tournee, DVD Produktion usw

 

MUSIKALISCHER WERDEGANG:

2003 Gitarrenunterricht

2006 – 2007 Insanity (Screams,Gitarre)

2009 verschiedene Cover Projekte (Gitarre)

2011 Dudelsack selbst Beigebracht

Ende 2011 DRACONISGENA

2012 Cello unterrichtet (abgebrochen 2014)

 

PERSÖNLICHE MUSIK-HELDEN:

In Extremo, Eluveitie, Amon Amarth, Iron Maiden, Slipknot, Schelmisch,PUR, Letzte Instanz,

James „Jim“ Root (Slipknot/Stone Sour ) und Dave Murray (Iron Maiden)  waren immer und sind bis heute meine Vorbilder an der Gitarre und meiner Meinung nach wahr Zauberer an ihren Instrumenten

In Extremo und Schelmisch sind der Hauptgrund warum ich die Band unbedingt Gründen wollte , den nach meinem ersten In Extremo Konzert wusste ich „genau das will ich auch haben“  dieser ganze Spaß auf der Bühne und die Texte und Melodien haben mich so Fasziniert. Leider ließ sich kein passender Folkinstrumentalist finden und Dori und ich brachten uns selbst Dudelsack spielen bei. Schelmisch und besonders Susanne Braun (Desdemonia)  hat mich zu meiner Anfangszeit am Dudelsack sehr unterstützt und mir sehr geholfen.

Corey Taylor (Slipknot / Stone Sour) ist einer meiner Vorbilder wenn es um Screams geht, auch wenn er nichts davon weiß aber gerade im Teenager alter haben wir schon den ein oder anderen Song zusammen gesungen

PUR es wird jetzt etwas komisch klingen aber ja ihr Lest richtig, ich bin ein Riesen PUR Fan nicht nur das sie mich (Dank meiner Mutter) durch den Großteil meiner Kindheit begleitet haben, nein wenn man die Partyschlagersongs weglässt und den nicht immer Perfekten Gesang über hört hat man meiner Meinung nach die besten Deutschsprachigen Lyriks die je geschrieben wurden. Bis heute bringt PUR wahnsinnig viele Emotionen in mir hoch.

Letzte Instanz schafft das auch des öfteren mir aus der Seele zu singen wobei ich die neueren Sachen nicht mehr so gut finde, wobei ich sie von Lyrischen Aspekt immer noch liebe.

 

AUF WELCHEM FESTIVAL WÜRDEST DU GERNE SPIELEN:

Frühlingsfest der Volksmusik, Feuertanz Festival, Metalcruise oder 70000 Tons of Metal und natürlich WACKEN

 

LIEBLINGSESSEN:

Burger, Pizza, Pasta, alles mit Bacon und KUCHEN!

 

HOBBYS:

American Football (Baltimore Ravens), Comics, Ps4, Pen and Papers, Essen und Schlafen

 

Zurück